Mit “Angeboten” sind gemeint: Verkaufsangebote von Unternehmen zu 100 Prozent oder anteilig, dann handelt es sich um Beteiligungen. Typischer Verkaufsgrund ist das Erreichen eines bestimmten Lebensalters des Inhabers, der keinen natürlichen Nachfolger etwa aus der Familie hat. Eine immer häufiger festzustellende Variante sind Unternehmer, die lediglich Kapital zur Verwirklichung bestimmter Pläne, etwa zur Expansion, suchen. Investoren werden dann möglicherweise auch Mitinhaber, aber eigentlich sind es Geldgeber, die i.d.R. eine interessante Verzinsung ihres Engagements oder andere Vorteile erwarten (etwa die Gewinnung einer “verlängerten Werkbank”). Zumeist übersteigt die Investition den Wert der möglicherweise eingegangenen Beteiligung. Mit “Gesuchen” sind gemeint: Nachfolgewillige oder investitionswillige suchen ein geeignetes Unternehmen, um dort operativ und/oder finanziell “einzusteigen”. Es kann sich um Einzel- personen oder um Unternehmen handeln.
CODIK Strategieberatung GmbH | Beraterhaus in Mittelhessen seit 1980 Erlenweg 3 | 35625 Hüttenberg | Tel. 06441-77886 | www.codik.de | info@codik.de
Vermittlung und Begleitung von Inhaberwechseln und Beteiligungen (M&A)
Home Downloads über uns Impressum Unternehmensvermittlung Personalberatung Outplacement Publikationen Infotei: Pressebüro

Alle genannten Beträge enthalten Zirkazahlen. Irrtum vorbehalten.

Kaufgesuche

G-601 Softwarehaus zur Übernahme gesucht Es sollte sich im Großraum Wolfsburg befinden. Grundsätzlich keine weiteren Einschränkungen. G-532 Medizinisches bzw. medizinisch-technisches Unternehmen gesucht In Hessen, bevorzugt Mittelhessen wird ein Unternehmen zur Übernahme oder mehrheitlichen Beteiligung gesucht, das sich im weitesten Sinn mit Medizintechnik, Labortechnik, Health and Care beschäftigt. Erfahrener Investor (Dr. med.) mit Kapital plant, auch operativ in der Geschäftsführung mitzuwirken. G-519 Technisches Unternehmen bis 20 Mio. Umsatz zur Übernahme gesucht Erfahrener Manager mit Kapital plant die Übernahme und erfolgreiche Weiterführung, evtl. auch Konsolidierung eines technisch ausgerichteten Betriebs. Das Geschäftsmodell kann Produktion, Handel oder Vertrieb sein. Kein Internet-Versand.
Mit “Angeboten” sind gemeint: Verkaufsangebote von Unternehmen zu 100 Prozent oder anteilig, dann handelt es sich um Beteiligungen. Typischer Verkaufsgrund ist das Erreichen eines bestimmten Lebensalters des Inhabers, der keinen natürlichen Nachfolger etwa aus der Familie hat. Eine immer häufiger festzustellende Variante sind Unternehmer, die lediglich Kapital zur Verwirklichung bestimmter Pläne, etwa zur Expansion, suchen. Investoren werden dann möglicherweise auch Mitinhaber, aber eigentlich sind es Geldgeber, die i.d.R. eine interessante Verzinsung ihres Engagements oder andere Vorteile erwarten (etwa die Gewinnung einer “verlängerten Werkbank”). Zumeist übersteigt die Investition den Wert der möglicherweise eingegangenen Beteiligung. Mit “Gesuchen” sind gemeint: Nachfolgewillige oder investitionswillige suchen ein geeignetes Unternehmen, um dort operativ und/oder finanziell “einzusteigen”. Es kann sich um Einzel- personen oder um Unternehmen handeln.